Fasnet Zischtig - Homepage der Narrenzunft Rolli Welschingen e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Fasnet Zischtig

Dorf Fasnet

Am Fasnachtsdienstag stehen im Welschinger Rollidorf die Kinder im Mittelpunkt.

Schon Früher stand auf dem Programm "großes Kinderfest mit Wurstschnappen".
1962 stand auf dem Programm "Kinderumzug vom Adler zum Bären mit Ausgabe von Wurst und Wecken", das sich dann in all den Jahren geringfügig änderte.
Doch im Jahr 1982 gestaltete Narrenmutter Manuela Keller zum ersten Mal ein Unterhaltungsprogramm von Kinder für Kinder. Dieses Kinderprogramm wurde begeistert vom Publikum aufgenommen.
Im Hegau verbreitete sich die Nachricht vom Welschinger Kindernachmittag wie ein Lauffeuer und schon bald war in der Hohenhewenhalle an diesen Nachmittagen kaum noch ein freier Stuhl zu finden.
So wurde der Kindernachmittag zum festen Bestandteil der Welschinger Fasnacht.

Viele Helfer und Helferinnen sind nötig, die vielen Aufgaben für die Kindernachmittage zu koordinieren.
Seit 2008 wird der Kindernachmittag von Verena Amann und Daniela Wikenhauser organisiert.

 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü